Produktgarantie mit ProBrace - ProBrace

Garantieverfahren

 


Die gesetzliche Garantie gilt für alle von uns verkauften Artikel. Die Herstellergarantie gilt auch für einige Artikel. Alle gegebenen Werksgarantien haben keinen Einfluss auf die gesetzliche Garantie. Die gesetzliche Garantie bedeutet, dass der Artikel das tun muss, was Sie im Rahmen der beabsichtigten Verwendung des Produkts vernünftigerweise von ihm erwarten können. Die beabsichtigte Nutzungsdauer hängt stark von der Art des Produkts und dem Preis- / Leistungsverhältnis ab. Jeder Garantieanspruch wird speziell bewertet. Die folgende Tabelle dient normalerweise als Richtlinie.

Silikon (Hygiene) Artikel 6 Wochen
Zahnspangen, nicht mit starrer Stütze oder Scharnieren, alle Neopren-Zahnspangen, gebrauchsfertige Einlegesohlen 6 Monate
Andere Zahnspangen 12 Monate

 

Wenn der Artikel innerhalb der Nutzungsdauer Mängel aufweist, repariert oder ersetzt ProBrace den Artikel kostenlos. Wenn es nicht möglich ist, den Artikel zu reparieren oder zu ersetzen, erstatten wir den Kaufbetrag.

Diese Garantie gilt nicht für normalen Verschleiß, durch Missbrauch verursachte Mängel, äußere Katastrophen (Wasserschäden, Stürze, Blitzeinschlag usw.) oder die Verwendung ohne Beachtung der Warnungen und Betriebsanweisungen in den entsprechenden Handbüchern.
Um unser Garantiesystem nutzen zu können, müssen Sie die folgenden Schritte ausführen:

  • Senden Sie Ihre Anfrage per E-Mail an [email protected] oder telefonisch unter +31 (0) 85 4011 911.
  • Erwähnen Sie die Bestellnummer und eine klare Beschreibung der Beschwerde mit klaren Bildern.
  • Sie erhalten innerhalb von 48 Stunden eine Antwort auf Ihre Frage per E-Mail (mit Ausnahme von Wochenenden und Feiertagen).

Das oben genannte Garantiesystem berührt offensichtlich nicht Ihre anderen gesetzlichen Rechte.